Fett-weg-Spritze – die Injektionslipolyse

WIE FUNKTIONIERT DIE FETT-WEG-SPRITZE? Bei der Fett-weg- Spritze werden bestimmte Wirkstoffmischungen in die Fettdepots einer speziellen Körperregion gespritzt, die dafür sorgen, dass sich ein bestimmter Anteil der Fettzellen in Folge einer entzündlichen Reaktion auflöst und sich somit das unerwünschte Fettpölsterchen in diesem Gebiet verkleinert.

Injektionslipolyse („Fett-weg-Spritze“)
Wenn lediglich kleine Fettpölsterchen verschwinden sollen und eine Operation nicht gewünscht ist, dann ist die Injektionslipolyse eine gute Behandlungsoption. Bei der „Fett- weg-Spritze“ wird gezielt eine Flüssigkeit in das Fettgewebe eingebracht, wodurch die Fettzellen zerstört werden. Das
freigewordene Fett wird anschließend vom Körper abgebaut.

Injektionpolyse für kleine Problemzonen
Die Injektionslipolyse ist keine Alternative zur normalen Fettabsaugung. Hiermit können lediglich kleine Zonen sinnvoll behandelt werden oder nach einer Fettabsaugung das Ergebnis abgerundet werden.

Für welche Körperstellen ist die Lipolyse geeignet?

Besonders ideal sind Regionen mit weichem Körperfett an Bauch, im Gesicht, Oberschenkelinnenseite und Hüfte.

Ist die Reduktion der Fettpolster mit der Lipolyse dauerhaft?

Die Ergebnisse können als anhaltend bezeichnet werden. Lagert Ihr Körper jedoch neues Fett an, können sich auch die Konturen an den behandelten Stellen wieder verändern..

Wie viele Behandlungen sind nötig?

In der Regel reichen 2-4 Anwendungen im Abstand von jeweils 6 – 8 Wochen.

Was ist der besondere Vorteil der Lipolyse-Therapie?

Die Lipolyse ermöglicht eine anhaltende Reduzierung von Fettpolstern, vor allem an Stellen, die sich weder durch Diäten noch durch Sport verringern. Dabei sind keine aufwändigen Vor- und Nachbehandlungen nötig. Ebenso entfallen Einschränkungen in der Arbeitsfähigkeit, außer bei der Behandlung von Gesichtsregionen.

Kosten

Die Preise sind sehr variabel und können pauschal nicht aufgelistet werden, denn sie richten sich nach Aufwand und Größe des Injektionsareals. Nach einem ersten Beratungsgespräch können Ihnen die genauen Preise mitgeteilt werden.

Einige Beispielpreise:

  1. Kinn: ab 90 Euro (eine Sitzung)
  2. Bauch: ab 200-400 Euro (eine Sitzung)
  3. Oberschenkel: ab 300 – 400 Euro (beide Oberschenkel, eine Sitzung)
  4. Oberarm: ab 150 – 300 Euro (beide Oberarme, eine Sitzung)